Dienstag, 29. April 2008

Eilmeldung

Coverage von Max in der BILD Saarland und auf bild.de aufgetaucht:

"Zwei der Jungen haben sich abgestoßen, der dritte (Max) zögert noch, schaut zur Seite..."

Yeah!

Eule zeigt als erster ausgeprägte Ambitionen, wieder Produkte unter's Volk zu bringen.
Wir beiden  hatten über die Idee einer T-Shirt Patenschaft gesprochen und uns Eulerich geht nun mit gutem Beispiel voran. Von mir erntest du dafür großes Lob.
Wie ich finde, brauchen wir auch eine Neuauflage des basta!-party Shirts. 

Am Wochenende habe ich auf Bernds Geburtstagsparty nach sehr langer Zeit mal wieder Max getroffen. Sehr cool. Leider sind wir nicht zum skaten gekommen, da seine Rückreise Saarbrücken-Hamburg den kompletten Sonntag beanspruchte. Aber Max ist nach wie vor froh unter uns zu sein und hinter der Sache zu stehen. Bis Juni ist er noch ziemlich busy mit dem Zivi, aber er läd in die Hansestadt. Ich plane den 16-18. Mai für Hamburg ein, ist jemand dabei?

Dezent möchte ich auf die April Ausgabe des Sugar Magazines aufmerksam machen, welche foldendes Bild als A2 Poster enthält:


Fett in den blauen Himmel geschrieben ist übrigens die Groth'sche Weisheit, welche in Valencia aus seinem geistigen Fundus geschnappt und per weißem Edding auf mein Grip übertragen wurde:

"Das Leben besteht aus verpassten Fernsehsendungen"
("life consists of missed TV shows")

Donnerstag, 24. April 2008

Afrobanane

Hallo Homes!
Jetzt ist es bald soweit, meine T-Shirt-patenschaft in Form der wellknown Afrobanane ist kurz vor dem Produktionsstart! ca. 50 shirts sollns werden davon auch 8 für die holde Weiblichkeit! Ich schiesse vor, ihr hinterher, hoffe ich doch... ich bau natürlich auf eure Unterstützung beim loswerden der Dinger, wär gut, wenn ihr mir nochmal eure Einschätzung bezüglich der Nachfrage bei Freunden und verkauf in Shops sagen könntet. Meint ihr 50 shirts sind zu viele? Ich meine, eigentlich müsste man die loswerden, auf jeden fall aber auf 0 kommen.
hier noch eine preview!

Mittwoch, 23. April 2008

Not my trick.....nicht!

Tue Gutes in lower saxony (auch Niedersaxophon)
Popey, heute mal ohne Spinat, dafür umso mehr Kopf! Stein ist! Hannover war. Ist wahr.

Zwei Urgesteine. Sie kamen sahen und gingen wieder. Mit Deutschland.
Jedoch nicht, ohne gewisse Spuren von
Glitzer zu hinterlassen.

Zur rechten Unterlippie und Muckel aus Köln Kalk nach ihrem glorreichen Vormarsch.
Zur Linken Thielker:
"...I got blood on ma dick, cause I fuck with dogs...!"
Sie sagen selbst:
"Ohne giga gangstashit wären wir wohl nicht da, wo wir heute sind. Er ist unser Erfolgsrezept!"
Naja, now we stick together like glue...Wollt ihr ebenfalls an unserem Erfolg teilhaben, so schickt 6,66 Geld in Telefonkarten an Muckelizer und er lässt euch die gebundene Anleitung im Din A 3,5 Format inclusive einiger handgemachter Bastelapplikationen zukommen. Süß verpackt auch ein gutes Weltzahnschmerztaggeschenk. Auch.

Am Ende hieß es dann doch: "Wenn er fährt, dann schreit se!"



Und die Moral von der Geschicht': "Bring deine Bo-selecta moves ans Licht!"

Dienstag, 15. April 2008

neue frisur


hab mir ne neue friese zugelegt...
So, der Pott hat sich nun wieder verabschiedet.



Abschiedfoto nachm Mampfen. Kommse bald wieder rum die Herren! Was fun. Auch wenn Pancho einen leicht faschistischen Humor hat. Nein, nicht fantastisch.

Über folgendes Bild bin ich auf spiegel.de gestolpert:


Keniawampe

Montag, 14. April 2008

Semesterferien

...on & over. Immerhin hat's für den Spanien-Abstecher gereicht. Und jetzt waren ja auch noch 2 Tage ohne lernen drin, bevor morgen wieder die Vorlesungen losgehen. 
Dementsprechend hab ich dieses Wochenende gefeiert und folglich nichts auf dem Board geschissen bekommen. Schade eigentlich, wo Pancho, Flix und Alex Fiedler schon mal zu Besuch sind.
Pancho bestätigt, dass unser Dönermann in der obersten Liga mitspielt. Er gönnt sich täglich 2 davon. Freu mich schon drauf, irgendwann bei Pancho nen Döner zu holen, wenn er dann seinen eigenen Laden hat. Die nötige Erfahrung hat er jedenfalls.

Freitag, 11. April 2008

Donnerstag

Oh man... ich weiß nicht mal wirklich wo ich anfangen soll. Ich versuchs mal chronologisch.

18.00h: Ich habe endlich den Befund der Kernspintomographie meines rechten Fußes bekommen.
Ergebnis:
  1. Außenbandriss, allerdings is der schon was älter. Das könnte der Grund dafür sein das ich manchmal den Fuß nicht bewegen kann.
  2. Gelenkhautentzündung
  3. Sehnenscheidenentzündung der Sehne, die für den großen Zeh zuständig ist.
  4. Diffuses Ödem am Innenknöchel. Leider konnte sich neimand erklären wo das herkommt.
Auf jeden Fall ist mit skaten bis auf weiteres nicht so viel. Das wahrscheinlichste für den ganzen scheiß ist wohl Überbelastung. Ich könnt echt kotzen...

23.05h: Ein unglaubliches Fußballspiel endet in Getafe. Sowas hab ich echt noch nicht gesehen...

01.30h: Musste ja so kommen, ich wurde mal wieder auf Drogen untersucht. Schön in der Kälte 200m vor meiner Haustür ins Becherchen pissen. Naja, immerhin besser als von den Spaten mit aufs Revier genommen zu werden.

Dienstag, 8. April 2008

Pokalspiel


Freitag, der 4.5. 2008. Skatepark Buchholz. Die Creme de la Creme der Hannoveraner Skateboard Liga hat sich zum Pokal-Finale im Skaten auf dreckigen Rampen versammelt und dort ein Trick-gedonner abgelassen! Die Menge tobte, ungläubige Blicke und das ganz ohne Bestechung.
Am Ende konnten sich drei überglückliche Sportler gegen die HARTE Konkurenz aus lokalen Größen wie Andy Fritsch, dem Outlaw Christian Frese, Lorenz Groth und diesen einen blonden, der diese nollieBigHeels in der Bank gemacht hat. Ach ja, der echte Kienerich, und auf dem Rückweg 5-0.
Den ersten Platz besorgte sich eine wohlbekannte Möwe, dicht gefolgt von unser aller lieblings Eule. Den dritten Platz belegte ein undankbarer Christoph Radke, der sich schon vor der Siegerehrung verpisste.

Sonntag, 6. April 2008

Schönes Ding

Da man Sonntags morgens ja nicht unbedingt viel zu tun hat, opfere ich grad mal wieder im Internet rum. Beim stolpern über TJ`s Stvz-Pinnwand bin ich auf einen Link zu diesem schönen Part, von unserem alten Hannover-Homie Trendy Andy gestoßen.