Dienstag, 30. Juni 2009

aaaaktiv

Nach langer Zeit gibt es auf der Radio Seite wieder was zu sehen.
Auch wenn es vorläufig nur Partyphotos ihrer Videopremiere sind...

Freitag, 26. Juni 2009

Eine Welt, ein Tag, viele Leben

Eigentlich ein Tag wie jeder andere auch. Der umweltbewusste Geschäftsmann steht früh morgens in Anzug und Regenjacke an einem deutschen Kleinstadtbahnhof. Der tägliche triste Start in den Arbeitstag hat über Jahre Spuren von Gefangenheit und Gleichgültigkeit in seinem Gesicht hinterlassen. Vielleicht aber ist er auch einfach nur müde.


Im Zug sitzen eine Hand voll Jugendliche und planen das kommende Wochenende. Der geplante übermäßige Konsum von Alkohol scheint ihnen wirkliche Probleme zu bereiten. Die Qual der Wahl der Getränke und des richtigen Outfits führen zu Meinungsverschiedenheiten, welche einige von ihnen, mit der Artikulation eines Spastikers, lautstark anheizen.


Im gleichen Moment sitzt ein arbeitsloser Mann gehobenen Alters vor seinem Fernseher in den neuen Bundesländern. Sein Wohnzimmer wirkt eher wie eines dieser Ostalgie-Museen, wie ein halbwegs modernes Wohnzimmer. Im TV läuft ein Bericht über eine Mutter die offensichtlich schwere Probleme bei der Erziehung ihrer jugendlichen Tochter hat. Die Wortwahl und Artikulation der Tochter erinnern sehr stark an die Jugendlichen, die er letztens noch im Supermarkt gesehen hat. Kopfschüttelnd murmelt er vor sich hin: “Zur Zeit der Republik gab es so was nicht, ich hatte Arbeit und solchen Strolchen hätte man die Ohren lang gezogen!“


Zur gleichen Zeit im Iran, verkündet Ajatollah Ahmed Chatami seine Forderung die Gegner des Regimes mit der Todesstrafe zu belegen. Somit wird den Menschenrechten ein weiterer herber Tritt verpasst und den bis hier hin schon unzumutbaren Lebensumständen der Regimegegner, wird ein weiterer Dolchhieb versetzt. Mutige Menschen demonstrieren unter Einsatz ihres Lebens weiter für Gerechtigkeit und Freiheit.


Zeitgleich entsteht ein Massenauflauf von weinenden Menschen vor einem Krankenhaus in Los Angeles. „Ist es eine kollektive Trauer über die Zustände im Iran?“ dachte sich vielleicht eine vorübergehende Passantin. Doch kurze zeit später sieht sie es in einer Sondersendung im TV. Einer der größten Musiker unserer Zeit ist seinem Leben erlegen.


Ich sitze indessen an den letzten Schliffen meiner Diplomarbeit und mache mir Gedanken.

Was macht ihr?

Montag, 22. Juni 2009

malmö

hier der grund, warum ich nicht bei björns hoffest auftauchte... ich finde meine ausrede gut.
wir wollen wohl anfang/mitte juli nochmal hin...!

Malmö Sibbarp Skatepark from daniel beulerich on Vimeo.

Donnerstag, 18. Juni 2009

Fordere...

...Berichterstattung vom Summerjam.

Mittwoch, 17. Juni 2009

Objectif Lune zum letzten



Hier der letzte Part des Video mit Double-Action von the one and only MXM und meiner Wenigkeit.
In- & Outro gibt es dann auch noch auf youtube, friends part fehlt.

Montag, 15. Juni 2009

Servus Minga !

Nach einem echt schönen, verlängerten Wochenende in München mit ein wenig Wohnungsbesichtigungen, Bier, Grillen, Party und Skaten sind Kristian, Paco und ich heute morgen total erschöpft aber dennoch heile in Köln angekommen.

Für die, die es nicht wissen.
Ab 1.Juli fange ich in München an zu arbeiten und werde dann dort dem Rollsport frönen.
Wer nicht vorbeischaut ist selber Schuld.

Dank an Kilian und seinen Bruder für die super Gastfreundschaft.
War echt entspannt bei euch Jungs!


Bowlsen - Die Jungs

Backlip - Kristian

Blunt - Kristian

Pivot fakie -Kilian

Higgledy piggledy



Clepto Mumpitz

Sonntag, 14. Juni 2009

Hummin.

So, nach einem politischen Thema von gestern noch etwas Skateboarding zum Ausgleich:


Wunderschön vom Andy Fritsch geschnitten, zwar mit geringem basta!, dafür aber hohem Hannover Anteil.
stylissimo kommt, wenn alles gut geht, Ende des Jahres!

Und wer es noch nicht wusste: High Five, Oli und Dennis Ihr Skateshop, öffnet spätestens zum 1.10. direkt am Küchengarten. Hannover stehen goldene Zeiten bevor... Bujaa!

Samstag, 13. Juni 2009

Unglaublich ...

was da momentan im Iran vor sich geht.

Ein politischer Führer, der u.A. den Holocaust leugnet und ernsthaft von seinem Land behauptet es gäbe im Iran keine Homosexuellen (weil diese wie auch politische Oppositionelle verfolgt und weggesperrt werden), ein scheinbar offensichtlicher Wahlbetrug und wieder werden (vorerst friedliche) Proteste mit Polizeigewalt niedergeschlagen. Ahmadinedschad, in seiner Position einem Diktator durchaus ähnlich, schafft es nach seiner Rede auf der UN Anti Rassismuskonferenz, bei der die Hälfte der Anwesenden den Saal aus Protest verließen, wieder, der ganzen Welt zu beweisen was für ein Arschloch er doch ist.

Spiegel Online link

Donnerstag, 11. Juni 2009

10. Attitude Summer Jam


Am kommenden Wochenende steht der sympatische Contest in Bremen nun schon zum 10. Mal an! Die Atmosphäre im Sportgarten ist immer super und von der gewohnten Gelassenheit der Bremer kann man sich gut anstecken lassen. Die Wettervorhersage ist ebenfalls gut! Also ihr Skater, am Samstag auf in den Sportgarten! Wir sehen uns da!

Mittwoch, 10. Juni 2009

toys in the hood

video
Passend zu seinem Part in "Objectiv Lune" hier ein aktueller Blockbasta.
One foot five-0 in dein face man. Valle will dork for food!

Valle Part

Heute gibt es Valle's Part zu sehen:



Jep, das Full Lenght funktioniert nur selten. Hartnäckig bleiben...

Montag, 8. Juni 2009

Objectif Lune für alle

Alle die noch nicht in den Genuss dieser schönen Aufnahmen aus Berlin gekommen sind können sich freuen.
Nach einem Jahr ist "Objectiv Lune" von Jonathan Peters nun frei und gratis im Netz genießbar.
Die Parts gibt es auch einzeln zu sehen, fangen wir an mit Lennie:



Full lenght gibt es hier

Samstag, 6. Juni 2009

Radio Premierenvideo



Sogar unser heißgeliebtes Inteam weiß solch ein faMOSES Ereignis zu schätzen und rapresented auch in diesem Clip fleißig. Ach ja, eigentlich sollte es in dem Video um Skateboardfahren gehen. Hat aber auch keinen gestört!;)

rentnerglück

so.
am sonntag bitte alle um 13.45 uhr ARD einschalten: dort werde ich in der sendung
"bilderbuch deutschland" deutschlands rentner-elite beglücken.
DJIHAA.
haha

Mittwoch, 3. Juni 2009

Und noch ein Cover-Boy!!!

Als ich kürzlich mit Barney über seinen Fuss und seine dadurch gebremste Karriere in puncto Skateboarding sprach, sagte er mir, dass er schon gerne nochmal auf einen Covershot für ein Skatemagazin hingearbeitet hätte... Ich würde mal sagen dieses Ziel hat er hiermit schon mal erreicht und kann sich nun ein ganzes Stück zufriedener seine Chill-Skateschuhe anziehen!


Bow-wow-wow, hippeh-yoo, hippieee-yeah!