Mittwoch, 24. September 2014

Lurker Lou



Gesehen auf Domliebe...bester Song

Yaye (son of pop) popson


Freitag, 11. Juli 2014

Refugees welcome!



Kein Mensch ist illegal!

Montag, 30. Juni 2014

Hier is was los du!


Dienstag, 3. Juni 2014

Mitten in Eurasien

Fünf Typen aus vier Ländern und ein exotisches Reiseziel:







Wünsche gute Zeiten und beste Leben!

Montag, 12. Mai 2014

Unnormell



Welcher Sesselpupser denkt sich sowas bloß aus!?

Montag, 5. Mai 2014

Das goldene vom Ei



Ich möchte auch so Schuhe!

Montag, 17. März 2014

DULL

DULL a Skateboard video by 51tobe

Tobe Feitsch präsentiert eine Viertelstunde Skayting aus Berlin. Gefeatured werden die Jungs von Schund, Mongo Bongo und Poetic. Killer Soundtrack. Angucken alter!

Donnerstag, 13. Februar 2014

Olympia brauchst du gar nicht.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2072650/Sotschi:-Medaille-f%C3%BCr-Naturvernichtung
Einen sehenswürdigen Videobeitrag, der aufzeigt was vor den Winterspielen so alles passiert ist, gibt es HIER zu sehen. Olympia im Naturschutzgebiet? Hammer Idee!

Dolan Stearns, der alte Lurker

mamma mia.

Mittwoch, 5. Februar 2014

Smiley Mäx erklärt Skateboardfahren!

video

 ...Get it! :-)

Dienstag, 28. Januar 2014

Clockwork Orange





















Tjark ist weiterhin fleißig und kann jetzt auch Pyramiden mit backside flips beglücken...
Wir gratulieren zum 3. Monster Cover!

AlleDeutschenIdiotenDenkenAnSkayting



Smutje ist ein richtiger lineninger, Bruder. Ich kann die erste Frühlingssession kaum erwarten!

Donnerstag, 23. Januar 2014

Eastern exposure

Cleptomanicx & Friends in Bulgaria 2009 from officedudeNo1 on Vimeo.

Gute Erinnerung an einen Trip nach Bulgarien im Frühjahr 2008. Wird mal wieder Zeit, wegzufahren, oder!?

Mittwoch, 22. Januar 2014

Als Freiwilliger mit Skateboarding Jugendarbeit im globalen Süden betreiben

Aus dem Posteingang:
Von Make Life Skate Life, skate-aid und dem Eine Welt Netz sind zwei Praktikumsplätze für den kommenden Builders Jam Skatepark in Bolivien ausgeschrieben. Das Praktikum kann ab August 2014 für bis zu ein Jahr angetreten werden.



Die Förderung umfasst ein monatliches Taschengeld, Reisekosten, die Teilnahme an Seminaren sowie den Versicherungsschutz und enthält Aufwendungen für Unterkunft und Verpflegung.

Man, wenn es das nur vor ein paar Jahren schon gegeben hätte...


Danke an Arne von Make Life Skate Life e.V. für den Hinweis. Unter dem Link gibt es auch mehr Infos zum Skateparkbau, der Ende März losgeht.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Louis & Günther

Louis Traum wurde kürzlich war - er durfte Günther persönlich kennenlernen.
Schaut euch selbst an wie der DM 2012 einen dicken 360° Flip auf Pakett des Tigerenten-Clubs legt.
Hammer Typ!





morgen ist heute gestern


Samstag, 4. Januar 2014

Problemlöser sind Hip.

Sorry, dass ich unseren kleinen Skater-Blog gerade ständig mit dieser Weltverbesserer-Scheiße zu-spamme, aber einen hab ich noch. Die ganze "The Story of ... " Reihe ist sehr empfehlenswert, wenn euch was an eurer eigenen Zukunft und der eurer Kinder liegt.
Außerdem gehen die Cartoons gut rein. Gute Unterhaltung, sozusagen:


Freitag, 3. Januar 2014

TTIP

Es ist klar wie Klosbrühe. Wir befinden und an einem entscheidenden Punkt in der Menschheitsgeschichte. Dass die rücksichtslose Marktwirtschaft nicht länger klargeht, haben nun sogar die viel gelobten öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten (in diesem Fall der bayrische Rundfunk) so einigermaßen anerkannt! Das Weltwirtschaftssystem als das heiligste und richtigste Prinzip überhaupt wird dabei allerdings noch nicht "öffentlich, mit ner 1 oben rechts" in Frage gestellt.Was aber zum Glück immer mehr Menschen immer lautstärker und wehementer fordern. Macht mit! Werdet laut. und vorallem: Lasst euch nicht VERARSCHEN!


Mittwoch, 1. Januar 2014

Frohes Neues und eine Idee, wie es vielleicht sogar klappt:

Commons – die Welt gehört uns allen! Die nicht enden wollende globale Finanzkrise zeigt: Markt und Staat haben versagt. Deshalb verwundert es nicht, dass die Commons, die Idee der gemeinschaftlichen Organisation und Nutzung von Gemeingütern und Ressourcen, starken Zuspruch erfahren – nicht erst seit dem Wirtschaftsnobelpreis für Elinor Ostrom. Commons sind wichtiger denn je. Sie beruhen nicht auf der Idee der Knappheit, sondern schöpfen aus der Fülle.
Dieser Band mit Beiträgen von 90 internationalen Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft stellt ein modernes Konzept der Commons vor, das klassische Grundannahmen der Wirtschafts- und Gütertheorie radikal in Frage stellt und ein Wegweiser für eine neue Politik sein kann.



Als euer Freund empfehle und bitte ich euch sogar darum, euch mit dem Thema zu beschäftigen. Und glaubt mir: Es tut gut.

Mehr dazu über die Heinrich Böll Stiftung. Ein entsprechendes Buch gibts kostenlos zum Download.

Ich wünsche allen ein frohes, gesundes und vielfältiges neues Jahr!!!