Sonntag, 21. Dezember 2008

10 Tage

...lernen


3 Bleistifte

Samstag, 20. Dezember 2008

Veranstaltungstipp

Der muss von unseren Geburtstagspartys gehört haben. Wie kommt er sonst auf die Idee in Marklohe würde was abgehen?!
Dabei dachte ich, die würden seit meinem 18ten keine Skater mehr in der Scheune feiern lassen.

"Mr. AwenS"-Wohnzimmerparty
Sa, 20.12.08, 20:30 - 3 Uhr
Claus Grabke & Band live
Veranstaltungsort: Ahburs Schüne , Marklohe

Wem Claus Grabke nichts mehr sagt: Der Typ war meines Wissens der erste Deutsche Skateboarder, der in den USA großen Erfolg hatte. Mit Pro Model auf Santa Cruz und PiPaPo. Zwischen 1982 und '84 gewann er den Mastership in Münster 3 Mal in Folge.
(Results - Lohnt sich allein schon für die Feststellung, dass Helge Tscharn 2 Mal Rollschuh Weltmeister war...)

Hoffe ihr Rolläpfel represented da!

Letztens in den Pyrenäen

Ich hab endlich meine 3 Klausuren hinter mich gebracht und wieder Nerven zu bloggen.
Hier ein paar Eindrücke von einem langen Wochenende in Panticossa Anfang Dezember.
Mit und von Arne, Luchi, Mehdi und Inés

Panticosa - Pyrenees
how 80's

Videoclip wird nachgereicht...

Freitag, 19. Dezember 2008

mojinsen....

ich wollte mal fragen wieviele leute über weihnachten im großraum nienburg anzutreffen sein werden? ich hätt mal bock ein gruppenfoto zu schiessen! krempel hab ich am start!!
wer da? wer nich? gute idee? schlechte idee? foulspiel oder fair? sekt oder selters?

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Stylissimo Trailer

Andy Fritsch beschenkt uns mit diesem leckeren Trailer mit nicht unwesentlichem Basta! Anteil!
gosh, i want it now!!!

Es geht rauf und Runter

video

Montag, 15. Dezember 2008

Und zum Ende des Jahres.....

der Chef................

Sonntag, 14. Dezember 2008

Isenseven...

Bin gerade über diesen Clip



auf die Isenseven-Crew aus Süddeutschland aufmerksam geworden und hab mir den ganzen Tag Clips von den Jungs angeschaut.



Ich finds Hamma

Samstag, 13. Dezember 2008

Hab mir übrigens ne Knipse gegönnt....

mit Spiegel drin!! Hier der wahrscheinlich letzte warme Sonnentag im Jahre 08 mit Willi , Alex , Paco und meiner Wenigkeit am Rheinufer.
Sehen uns bald in der Heimat Jungs!



Freitag, 12. Dezember 2008

>flex<


hier zwei nette bildchen von anfang november als ich bärnd in saarbrücken besucht hab.
ansonsten geht skate technisch grad nich so viel, ich arbeite bei ner zimmerei 12 stunden am tag und werde erst ab wheinachten wieder mehr zeit haben, ne! apropos: bildzeitung und zimmerei kenn ich jetzt auch zu genüge-schön pausenlektüre, ganz zu schweigen vom radiosender den ich mit meiner flex zu übertrumpfen versuche.
one




Whiskey and Wine

wie angekündigt hier ein kleines Video eines schönen Wintertages.
Zur Vorgeschichte vielleicht noch wichtig: Nach einer Klausur haben wir den Tag mit einem gemütlichen Sektfrühstück gestartet, sind dann zu viert zum Park gefahren, auf dem Weg noch ne Flasche Wein beim Aldi eingepackt. Sind im Endeffekt vielleicht ne halbe Stunde gefahren und haben uns dann lieber dem Schabernack hingegeben ...
Und danach gabs mehr Wein und jede Menge Schnulzen. Ravensburg kann also doch echt angenehm sein.


Take it serious from Not Jan Beckmann on Vimeo.

schauts in vollbild und HD für volle Schönheit.

bald kommt dann auch ein kleines miniramp video aus ner Scheune ...

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Flickr

hab ich jetzt auch :)

Pschneenis

Dienstag, 9. Dezember 2008

Was geht...

eigentlich bei dem Rest der Sippe so?

Hoffe man sieht sich zahlreich zur jährlichen Weihnachtssession in Lennie's Halle. 
Auf ihn müssen wir dieses Jahr wohl leider verzichten...wo der sich nur rumtreibt?!
Auch an den Plan, Sylvester gemeinsam in Berlin zu feiern möchte ich erinnern. Ich lade auf ein heißes, wohlschmeckend sättigendes Kartoffelsüppchen  "a la Mama" in meiner Sommerresienz  ein

Sonntag, 7. Dezember 2008

Fahrradtour


Nachdem wir gestern 7 Stunden mit dem Fahrrad unterwegs waren, sind Tjark und Moritz heute leider wieder nach Deutschland geflogen. Ich verbringe jetzt meine letzten Wochen wieder dort wo ich die Ersten verbracht habe, auf dem Sofa in Barneys WG.

Dienstag, 2. Dezember 2008

MeinungsBILDung

Auszug einer Email eines hochgeschätzen Freundes, welcher gerade eine Ausbildung zum Zimmermann angefangen hat:

"Mein Akkordeon klagt tagtäglich mein Leid, was vor allem für meine Bild-lesenden Mitbewohner eine leidvolle Erfahrung ist. (Diese "Zeitung" ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun.)"

Wort!
besser...                                                                                               bewährt...




Sonntag, 30. November 2008

-aufgetaucht-

sooooooooo. endlich ma gecheckt wie das hier funktioniert.
bin jetzt online und kann meinen senf dazugeben.
grüße gehen raus an die ganze sippe

Dienstag, 25. November 2008

Herzlichen Glückwunsch...


Jan Marinko!


Auch zum aktuellen Monster-Cover und der Verlinkung deines "stay easygoing" parts auf deren Internetpräsenz.

Mit 35% wird er von 37 unserer offensichtlich rund 103 Leser überraschend zum Upcomer of the Year gewählt.
Ich hätte damit gerechnet, das Vladik (23%) oder Valle (29%) das Rennen machten.
Dann hau mal rein! Beste Grüße an die ganze Crew aus/um Vechta

Samstag, 22. November 2008

Projektarbeit




















So...es ist geschafft!
Das ist der Grund für meine 5 wöchige Auszeit und heute hatte ich das Werk dann endlich in der Hand! Stolz wie Oscar ich bin!

Winterfreuden

Donnerstag, 20. November 2008

Neugeburt

Keine Fehlgeburt, auch nicht Wildgrubes erstgeborener Sohn.
Alva. Beta gaga. Inteam Papa Heile.
http://inteam-skatecrew.blogspot.com/

Dienstag, 18. November 2008

Endlich mal wieder Besuch da!


Und heute auch direkt mal den ganzen Tag produktiv unterwegs gewesen.

Regenbogen



Die neuen ROBOTRON Logoboards ab jetzt im Pivot Skateshop oder bei der Pivot Distribution (neue Seite!) erhältlich.
Aus der Feder von Herr Schulze...

Montag, 17. November 2008

Sonntagsausflug nachn POCO hin


Hannover Sessions - A Rainy Sunday at POCO from daniel beulerich on Vimeo.

Eigentlich sollten mal wieder fette Banger gefilmt werden, aber dann begann es zu regnen. Naja, etwas Bo(a)rdsteinskaten is auch cool, besonders bei Poco, wo nicht nur Billo-Möbel im Angebot sind sondern jetzt auch fettestes Skating von der Crew. Definitiv Hannovers neuer Hot-Spot!!! 
Is alles B, C und Gee Footy, ne, is klar. Fetten respect an alle, war schon gut kalt und windig und so...

mit Dennis, Eule, K-Freese, Jan, Peter and Friends

i phone

was es nicht alles kann!!!


2 links die sich lohnen

ich hab gerade sehr gelacht ...

für all die banksy fans unter euch ...


und all die porno fans.

Zwangsumzug

Ich genieße meine letzten Tage in der Pennsylvania Avenue mit dem besten Chappi, was es überhaupt gibt. Mhhh lecker...
8 Jahre lang konnte mein Herrchen die ganze Welt verarschen, was haben wir gelacht. Geld für teures Spielzeug ausgeben und damit Krieg spielen hat ihm immer am Meisten Spaß gemacht.
Im Januar kommt dann dieser humorlose Weltretter aus Chicago. Bevor es zurück nach Texas geht werde ich ihm schön auf alle Teppiche pissen.

Samstag, 15. November 2008

Problembezirk

Maxim hat schließlich das neue Mach One Video fertig gestellt:

Jep, das ist Lennie der da von den Jungs abgezogen wird...
Gespannt wartet die Welt auf das "Meisterstück Vol. 2"

Freitag, 14. November 2008

14.11.2008. ca 8.15h

Donnerstag, 13. November 2008

upcoming

In Ergänzung der SOTY Umfrage auf domliebe gibt es bei uns nun eine Umfrage, die den Leuten gewidmet ist, welche in diesem Jahr richtig Gas gegeben haben und damit in die breite Öffentlichkeit getreten sind.
Die Umfrage läuft bis Sonntag den 23.11. 22 Uhr

Ameisen

In den wenigen 22 Jahren welche ich auf diesem Planeten weile, habe ich manchmal den Eindruck gewonnen, dass wir Menschen uns mehr und mehr zu funktionierenden Einheiten entwickeln. Es gibt einige Mächtige, die von reibungslosen Arbeitsabläufen, Schichtwechseln und Vollbeschäftigung träumen, um den materiellen Reichtum und den Erfolg einer Gesellschaft zu maximieren.
Für viele Menschen ist aufstehen - monotone Arbeit - essen - zu Bett gehen der reale Alltag. Funktionieren in einem System des Konsums, der Massenproduktionen und des Fortschritts. Ohne Ruhe zu finden, die eigene Funktion zu reflektieren und zu erörtern. Wie ein Ameisenvolk.
Aber: Als dominierende Spezies können wir uns Kultur leisten. Wir konsumieren Leistungen ohne greifbaren oder sättigenden Wert. Und das ist gut so! Denn Kunst, Musik, Theater, Literatur, Sport etc. sind Spiegel unserer Gesellschaft, die uns zum innehalten anregen. Sie befreien uns für den Moment des Konsums von Ärger und Sorgen, welche in uns geistern. Es sind Geistesprodukte ihrerselbst, die zum umdenken anregen, inspirieren und schlicht gut tun.
Gestern als Tjark, Mehdi X und ich beim Konzert von "The Wedding Present" waren kam mir dieser Gedanke, dass es sich immer lohnt Geld in ein Konzert zu investieren. Gerade wo man heute so verdammt viel Musik (hinter der immer viel Muse steckt) für lau konsumiert.
Es war einfach cool dort zwischen sich amüsierenden Leuten zu stehen und sich ebenfalls an dieser Show von Leuten zu erfreuen, die ihr Leben der Musik gewidmet haben. Ein hoch auf die Kultur!

Mittwoch, 12. November 2008

GeburtsTJark

TJ ist ab heute 21 Jahre alt. Sieht man ihm an...
Herzlichen Glückwunsch Jungchen!
Gut reingefeiert haben wir...

Montag, 10. November 2008

Neue Trends aus Barcelona

...hab ich keine neuen entdeckt.
Herrlich, so im Vorort zu wohnen und mit gelassenen Leuten unterwegs zu sein, die obendrein vorzüglich die Stadt kennen.
Danke Tom, Julian, Henne, Paul, es war ein sehr gutes Wochenende!
Checkt Paul's (Antiz Hausfilmer) Blog für täglichen Mumpitz aus Barna.


Achso, das Translations Video von Patrick Wallner taugt gut! Bös haut seinen dritten (?) Part dieses Jahr raus, der letzte Part von Daniel Hochmann hat mich beeindruckt wie auch immer wieder Michi Mackrodt, der die Tage evtl. auch hier in VLC vorbei kommt.
Schöne Impressionen aus aller Welt, ich muss es nochmal sehen!
Auch Carharrt konnte nach 1,5 Jahren Musikrechte-Hussle endlich sein Skateboardvideo prämieren. Verdammt gut geschnitten das Ding. Passendes Zitat aus den Zuschauerrängen: "The video is really old, you can see that by the shoes, but it really captures the essence of Skateboarding"

Sonntag, 9. November 2008

hallentime

etwas längst überfällige yard footy!
glotz it an!


Yard Skatehall Session from daniel beulerich on Vimeo.

Mittwoch, 5. November 2008

meiner

outputs

Hab einen neuen blog mit meinen Mitbewohnern gegründet für nicht-(zwingend)-skateboard-relevante Outputs.
Architektur, Photografie, Video, etc....
Gastbeiträge erwünscht!

Freitag, 31. Oktober 2008

Desayuno!


Montag, 27. Oktober 2008

Teasing!

Das alte Contigelände. Dirty Shit, Old Shit. Fucked up Shit. Eben guter Shit! Schweiß, Blut und Scherben. Grafitti, Crossgolf und nun auch Skateboarding. Ziehts euch rein!


teaser - broken glass from daniel beulerich on Vimeo.

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Späte Früchte



Ich habe nicht mehr damit gerechnet, aber gestern erhielt ich tatsächlich ein abfotografiertes Interview, welches ich vor 2 Jahren mit dem Revolution Mag in Kuala Lumpur, Malaysia, gemacht habe.
Wer weiß, vielleicht erhalte ich irgendwann auch noch die Ausgabe zum Anfassen, das wär der Shit


1st page Interview
2nd page Interview
3rd page Interview

Checkt auch den Blog meiner dortigen Kollegen

Dienstag, 21. Oktober 2008

any given donnerstag...

Hier etwas spassige Footy aus Niedersachsens schöner Landeshauptstadt! Mit Dennis, Eule, Lorenz, Eike, Karim und Paulo! Tschiiiieaaah!



Hannover Sessions - ein Donnerstag from daniel beulerich on Vimeo.

sause ins neue jahr!

so Mädels, nu mal butter bei die fische!
habe gestern ein bisschen mitm barney überlegt: Sylvester wird in berlin gefeiert! ich fahr mit meinem bruder eh von köln aus hoch und komm dementsprechend in hannover vorbei und kann 2 leute mitnehmen! barney is eh da, heile doch auch?!

machen wa ne ordentliche sause zusammen sach ich mal!
Hat noch wer bock sich anzuschließen?

Donnerstag, 16. Oktober 2008

Auf den Spuren von Marty McFly...



Dem Film nach sollte es die Hoverboards eigentlich erst 2015 geben, aber bei Robotron gibt es sie schon heute! Dieses Board wird den Rollsport revolutionieren! 

4,5 Tonnen



Donnerstag, 9. Oktober 2008

Introducing the infamous "InTEAM"

Der Skatepark in Vilsen, von manchen auch liebevoll "Anlage" genannt,
wird seit einiger Zeit wieder hart gehittet.
Ich freue mich sehr darüber, denn fast nichts ist mir wichtiger, als die Jugendkultur in meinem Heimatort Bruchhausen-Vilsen weiterhin florieren zu sehen!
Gestern im Park erinnerte es mich schon etwas an früher, als wir mit bis zu 20 Rollbrettfreunden den Marktplatz unsicher machten. Nun sind gerade mal 8 Leute, aber auf dem Land des heutigen Internetzeitalters ist das schon eine beachtliche Zahl, besonders wenn man zusieht, mit wieviel Elan und Zusammenhalt die Jungs bei der Sache sind.
Lange Rede, kurzer Sinn: Auf dem Video kann man die Brüder Jonny und Vincent sowie Fredo und mich bei zwei improvisierten Lines am Walliecurb, der neuesten Bereicherung des Parks, zusehen. Mama ist stolz auf euch! Machts gut, euer Heile.


video

Montag, 6. Oktober 2008

i-Tüpfelchen

Ich hoffe ihr habt in zwischen alle "Objectiv Lune" gesehen.
Falls nicht, besorgt es euch in ausgewählten Skateshops oder kontaktiert Jonathan Peters
Hier gibt es nun noch etwas übriggebliebene Footage zu sehen


compañeros


mit meinen neuen Mitbewohnern Carlos & Lucía (Amanecer fehlt)


Sonntag, 5. Oktober 2008

¡Cumpleaños!


Gestern war zum Anlass von Willis und Carlos heutigem Geburtstag Party en casa.
Man könnte sagen, es sei ausgeartet.
Willi hat mit sehr viel Elan an einem neuen Zauberstabrekord gearbeitet, aber bei 1,80m (15 Dosen) war Schluß für ihn und der Boden vor meinem Bett voll Kotz.
Nichts desto trotz wünsche ich im Namen der Sippe beiden allet Jute!



Die Typn hat Henri aus S. Sebastien mitgebracht
                                                                                                 Willi und sein Zauberstab heut morgen

Mittwoch, 1. Oktober 2008

RAVEnsburg!

fabi gee in valencia. arnes alte hood.



umgezogen bin ich nun auch, leider aber nicht nach valencia oder sonstwohin in spanien, sondern einfach wieder nach Ravensburg.

Habe jetzt mit Jan, bzw MUTTER, ne richtig gute WG mitten inner Stadt, und wenn irgendwer vielleicht mal im süden deutschlands unterwegs ist ... kommt ma vorbei!

hannover hat sich ja bereits angekündigt!


ich hab jetzt noch bis zum 13.09. stress, projektarbeit und nachschreibeklausur, und dann ist hier gemütlichkeit angesagt. sollte auch bald n bisserl footy von hier geben, jan hat seine kamera dabei und is scharf auf schneiderei.

Donnerstag, 25. September 2008

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

So, mein 1. Wochenbericht. Seit 8 Tagen hause ich jetzt im Wohnzimmer von Carstens WG, eigentlich sehr angenehm, denn unser Carschdn hätte wohl kaum bessere Mitbewohner finden können. Trotzdem muss ich jetzt langsam mal ne Wohnung finden. Morgen werd ich mir mit Mehdi eine Wohnung anschauen, ich hoffe die ist besser als die WG von gestern... Mal ganz von dem möglichen 35jährigen stinkigen und ziemlich strangen Vogel aka Mitbewohner abgesehen, war es einfach ein richtiges Drecksloch...

Ansonsten fing hier alles gut an, letzten Donnerstag stand spontan Henri vor der Tür um einige nette Tage mit uns zu verbringen. Seit Sonntag ist er surfen in San Sebastian, um im Anschluss wieder ein Wochenende in Valencia zu verbringen...
Morgen muss ich ersteinmal früh aufstehen, um William vom Fughafen abzuholen... 9 Uhr ist hier echt ne Ansage! Carsten hängt fast den ganzen Tag in der Uni rum und ab 23uhr gehts skaten.

Oh Tjark... du kannst dich echt schon freuen!

Dienstag, 23. September 2008

Für euch kölsche Jungs. You're like wow!



Leb' jetzt und nicht morgen,
hab' jetzt keine Sorgen,
was morgen passiert,
weil ich mich sonst in Sorgen verlier.

Live now. Like now.
Friday, 9pm at Kalk(Germany).

Neue Handycam

Gestern ist mein Baby VX1000 wohlauf angekommen. Jetzt erstmal damit umgehen lernen...

Ich versteigere gerade auf ebay mein Ticket für einen der 3 raren Auftritte von TV On The Radio
am Sonntag. Paris, Hamburg, Berlin - alle ausverkauft. Zurecht, werden sicher Gänsehautkonzerte. Ich verbinde verdammt viele gute Zeiten mit "Return to Cookie Mountain", das ist ein lebenslanges Lieblingsstück.
Ihr neues Album "Dear Science" ist ab heute erhältlich, mal sehen wie das taugt.
Was mich tröstet, ist, dass ich Ende Oktober aber Animal Collective in Valencia sehen werde.
Uhhh ja. Das beste Abum des letzten Jahres war schließlich "Strawberry Jam"


Mittwoch, 17. September 2008

Valencia

Nach 2 schwierigen Tagen bin ich heute morgen im schönen Valencia angekommen, kurz auf Carsten gewartet und direkt in seine WG. Sehr angenehm. Der wohnt doch wirklich 100m vom Mestalla, dem Stadion des ortsansässigen Fussballclubs. Ich konnts nicht fassen und er hatte es noch nicht gesehn... wohl für Wohnungen gehalten...
Hätte auch gerne schon Fotos gemacht leider die vollen Akkus vergessen, wie auch meinen Lieblingsjutebeutel. Scheiße passiert...
Naja, heute Abend ist wohl WG-Essen angesagt und demnächst kommt auch schon der 3000er zu Besuch.

Saludos! Jan

Dienstag, 16. September 2008

Heile goes crazy

photo by hendrik herzmann

Wir wissen ja alle, dass Heile ein bißchen anders ist. Aber das er neuerdings auch noch Blöcke hoch- statt runterspringt setzt dem Ganzen die Krone auf.
HeileWelt der ungekrönte König.


Montag, 15. September 2008

AALRIDE

verschönertes Tourposter

4 Tage AALRIDE Tour liegen zurück. Der Cäptn aka. Cäptn Clepto hatte zu einer kleinen 3 Städtetour geladen. Mit von der Partie waren, neben den Möwen, auch Stoecker und Meyer, die zusammen das BLOCKPARTY Duo aus Hamburg bilden und die Tour musikaalisch untermalen sollten. Aals erster Tourstop stand Würzburg auf dem Programm, welches auch direkt der sympathischste bleiben sollte, woran die sommerlichen Temperaturen und der blaue Himmel nicht ganz unschuldig waren. Los ging mit einer kleinen aber feinen Demo im lokaalen Skatepark, gefolgt von einem leckeren Essen und einer Tagesabschließender Party in einer kleinen Bar inklusive Gheddolierung und FreeDrinks...oh junge man! Am Freitag gings dann weiter Richtung Heilbronn. Die Tatsache das das Wetter aalles andere aals gut war, lies die tägliche Demo zu einer Flatrailsession auf kleinstem Raum schrumpfen. Abens wieder Feierei, die mit einer göttlichen DMC Show in einem von unseren Hotelzimmern endete (Ich hab schon lange nicht mehr so lange und intensiv gelacht). Samstagmittag gings dann weiter nach Karlsruhe, unserem letzten Tourstop. Gleicher Tagesablauf wie an den beiden ersten Tagen, mit dem Unterscheid das der Abend etwas ruhiger verlief. Am Sonntag war Streetskaten angesagt, was leider eher semi-erfolgreich endete. Dies lag natürlich nicht an uns, sondern vielmehr daran das wir um 10 Uhr aus der Jugendherberge raus mussten und somit direkt angefangen sind zu skaten. Skaten vor 12 Uhr ist gefährlich! Im Laufe des Tages löste sich der ganze Haufen so langsam auf und jeder trat den Heimweg an. AALRIDE!

Der Cäptn bei seiner Lieblingsbeschäftigung

links: Stoecker, Mitte: "topless" David bei der Nahrungsaufnahme, Rechts: Lennie, neuestes basta! Mitglied

"Blockparty"-Gheddoquetsche immer dabei

the one and only HHH und meine Wenigkeit in Würzburg

kein Rail vor 12 Uhr! ansonsten passiert sowas

Mehr Fotos von der Tour gibts auf dem Cleptomanicx FlickR

mehr Nachtfooty by Andy Fritsch

Turn on the Lights


Basta! Generator Session from daniel beulerich on Vimeo.

Sonntag, 14. September 2008

nachts mit strahlern an den zweiern

eulowski
andi one
rohrle
jimmy
feeble mit zwei möwen.


das is mal ein kleiner motivationshieb, dass eule mal das video hier reinpackt.
das ist nämlich fertig und schön. aber gut, der hat ja auch torte zu futtern und sich selbst zu feiern. morgen dann vielleicht!

!!! 26 !!!

26 Lenze zählt der Eule nun, er hat sich sehr über den zahlreichen Besuch der Homies gefreut, ebenso über die edelen Geschenke dererseits! So ist er jetzt stolzer Besitzer des "Dirt Ollies" Bilderbuches, die perfekte Lektüre für dunkele Winterabende. Danke dafür!!! Die ganz große Sause musste diesesmal aufgrund seiner erkältetness und vorträglicher Überfeierung einiger Gäste ausfallen, wird aber sicherlich noch nachgeholt!
Special Guest from Down Under was Troy West, a very sunny Dude I met in Barca exactly one year ago! Was nice to have you here, bro!
Glückwünsche gehen auch raus an Jan, der sich nun mit nem ganzen viertel-Jahrhundert schmücken kann! Bleib wie du bist!!
Hier noch einige Momentaufnahmen:





Konfetti-bombe, Dirtollies, Möwen-torte