Mittwoch, 30. September 2009

Update


Hendrik Herzmann updated seine Website

Dienstag, 29. September 2009

ÖSI meets USA


Chris Pfanner ziert mit diesem wirklich dicken und schönen Kickflip das Cover der "Skateboarder" Oktoberausgabe.
Verdient hat er sich auch das 10-seitige Interview dazu.


Sonntag, 27. September 2009

Westerwelle

...jetzt Außenminister oder was?!
Ob Deutschland sich das gut überlegt hat? Merkelt ihr nix?
Ich wandere innerhalb der nächsten 4 Jahre aus und bis dahin kotze ich...
Ciao Hoffnung

Donnerstag, 24. September 2009

Sächsische Contest Landschaft

Hat jemand Bock kommendes Wochenende nach Sachsen zu nem Contest zu fahren?
Ich schon, nur nicht ohne Homies...
Heißt "get rich in the Ditch" oder so und findet im Rahmen der Reichenbacher Landesgartenschau statt. Hier mehr Infos und Bilder vom Park


Der eine hat's, der andere nicht

Während Jan Kliewer nach monatelanger Zehrung von privatem Globe-Lagerbestand nun in Nike gesichtet wird, ist Kalle Wiehn ab sofort ohne Schuhsponsor.
Wie so oft war der erste, unschöne Move eines neuen Teammanagers, die ihm persönlich weniger bekannten Fahrer, Kevin Vietzke und eben Kalle, fristlos zu kicken. In diesem Fall war es wohl és TM Andi Welther. Nutznießer ist angeblich Till zu Dohna.

Kalle geht viel zu hart ab um ohne Schuhsupport zu bleiben.
Viel Erfolg bei der Suche nach neuen Gönnern!

Dienstag, 22. September 2009

MOR

ITZ. Westberlin Untergrund, deine Zeit ist abgelaufen.



Maxim hat gute Arbeit geleistet und das neue Prinz PI Video fertig gestellt!
Eine gute Portion wasted youth und Radiolusion aus Berlin.
Wir ficken deine Szene und das beste kommt wie immer zum Schluss...
Skaytin'!

Donnerstag, 17. September 2009

Briddie Ba!

Gipsy Cobra Bülent passt auf den Kohlrabi auf.
video
Briddie Ba!

Mittwoch, 16. September 2009

Erste Arbeit meiner neuen Kamera!


Jetzt muss ich mich erstmal genauer mit ihr und mit Photoshop anfreunden, denn bisher geht da noch nicht viel... Aber dann gibts bald mehr aus Osnabrück.
Für die ersten Fotos konnte auch nur Marvin Marlon Fritz Schmitz in Frage kommen.

mangelndes Verantwortungsbewusstsein

In nicht weniger als 10 Tagen sind Bundestagswahlen.
Im harmonischen TV-Duell am vergangenen Sonntag wurde leider nur kurz darüber gesprochen (immerhin mehr als über Bildung-wtf?!), für mich und viele andere ist es aber das Thema überhaupt bei diesen entscheidenen Wahlen - die Energiepolitik.

Tatsächlich gibt es in unserer Parteienlandschaft noch Politiker, die Atomkraft für vertretbar halten und somit das seit Jahren geplante Abschalten von 7 der bundesweit 17 existierenden Kernkraftwerke verhindern wollen.
Das jene "Volksvertreter" da ganz andere Interessen als die unseren vertreten, ist nur zu offensichtlich.
Wie lässt sich bitte sonst erklären, dass unsere Kanzlerin den Vattenfall-Vorstandsvorsitzenden Lars Göran Joseffson zu ihrem persönlichen "Klima-Berater" macht?
Natürlich wird dieser ihr zu Laufzeitverlängerungen raten, fährt sein Unternehmen doch mit jedem Betriebstag seiner baufälligen Atomkraftwerke Millionengewinne ein.
Die deutschen Kernkraftwerke mit Technik der 60er Jahre sind längst abgeschrieben und daher wahre Goldgruben. Statt die niedrigeren Produktionskosten aber dem Verbraucher zukommen zu lassen, sprechen die vier Energieriesen e.on, RWE, EnBW und Vattenfall aber vermutlich kontinuierliche Preissteigerungen ab. Allein letztes Jahr machten diese 14 Milliarden Euro Gewinn, die Preise waren in 7 Jahren schließlich um 50% gestiegen.
Das makabere daran ist, dass nur die stabilen und sinkeden Preise von regenerativen Energien hier Konkurrenz machen und den Preisanstieg bremsen.

Atomkraft ist eine veraltete und viel zu riskante Technik. Von den weltweit 436 Reaktoren sind 339 über 20 Jahre alt.
Wind, Wasser und Sonne sorgen schon für 17% unseres Stroms, Tendenz stark steigend. Atomkraft deckt nur 2% unserer Energieversorgung, hemmt aber unverhältnismäßig stark den Ausbau von erneuerbaren Energien. Und ist eben eine unverhältnismäßig gefährliche Angelegenheit. Bis dato gibt es auf der Welt noch keinen sicheren Ort und keine Technik, die den für hundert tausende von Jahren strahlenden Müll beherbergen bzw. unschädlich machen könnte. Schon jetzt stapeln sich die strahlenden Castor-Behälter, und keiner weiß so recht wohin mit ihnen. 40 Jahre kann der Müll darin angeblich gelagert werden, hoffen wir dass wir bis dahin eine ethisch und ökologisch halbwegs vertretbare Lösung gefunden haben. In Asse bei Braunschweig sickert der Scheiß schon ins Grundwasser, nach nur 20 Jahren Lagerung.
Salzstollen taugen also nicht, auch Granit ist rissig und im Meer versenken wie die Italiener geht einfach nicht klar, in 3. Welt Länder exportieren oder auf den Mond schießen erst recht nicht.
Bißchen ekelig & gefährlich alles, oder?
Reicht nicht schon der ganze Mist, den wir anderweitig einatmen oder schlucken? Scheiße, mir fallen spontan 6 Bekannte ein, die an Krebs erkrankt sind.

Falls ihr mehr Interesse an Fakten und an meinen Quellen habt, so sei euch diese Seite empfohlen

Da gibt es auf jedes Argument der Atomlobby mindestens 5 vernichtende Fakten. Es veranschaulicht einem wie diese sich die größte Mühe gibt, uns zu verblenden.
Atomkraft = CO2 neutral? - schau dir mal den kompletten Produktionsweg an...
Versorgungssicherheit? - letztes Jahr standen in der BRD 7 Kraftwerke aufgrund von Sicherheitsmängeln still...

Wer als Politiker noch dafür wirbt ist entweder sehr schlecht bzw. falsch informiert oder gehört zu den wenigen, die sich daran eine goldene Nase verdienen. In jedem Fall ist er/sie verantwortungslos...

Auf dieser Seite könnt ihr checken, wie die Kandidaten eures Wahlkreises zu Atomkraft stehen.

Betreibt jetzt euren persönlichen Atomausstieg und wechselt am besten zu einem der 4 unabhängigen Stromanbieter Lichtblick, naturstrom, EWS oder greenpeace-energy

Ich verspüre leichtes Bedürfnis mich für diesen politischen Eintrag rechtfertigen zu müssen, aber das lasse ich sein. Gehe einfach mal davon aus, dass ich hiermit für alle von uns spreche.

Hier gibt es nun noch ein paar persönliche Eindrücke und ausgewählte Transparent-Sprüche von der Anti-Atom-Demo in Berlin vom 5.9., die mit über 50 000 Leuten und 340 Treckern aus dem Wendland besucht war.
Demonstrieren macht Bock.





Lieblings-Transparente:

"Merkelt ihr nix?"

"Unser Kinder sollen lachen, nicht strahlen"

"Atomkraft? - Nicht schooon wieder"

"Bitte alle aussteigen, das Nuklearzeitalter endet hier"

"Energiesparen, ja bitte"

"Gegen die Spaltung von Tier und Atom"

"Der Trog bleibt der selbe, nur die Schweine wechseln"

Aufklärende Videos:

http://www.campact.de/atom2/home


Liebe diesen Clip!




Hilft auch bei chronichem Nichtausdemarschgekomme :-)
Skaten!!!

Sonntag, 13. September 2009

26 - CUMPLEAÑOS - 27

Heute, den 14.9. werden unser geschätzter Janni und die werte Eule wieder ein Jahr älter.
Im Namen der ganzen Sippschaft wünsche ich Liebe, Harmonie, Gesundheit und fette Tricks für das nächste Lebensjahr.
Genießt diesen Tag und lasst euch ordentlich feiern!

Zur Feier des Tages habe ich ein paar, so um die 6 Jahre alte Photos der beiden rausgekramt.







Lennie Interview


In der neuen Ausgabe des Limited Skateboarding Magazins hat der Lennstar ein Interview, das du dir ansehen solltest. Also auf zum Kiosk, Boiii! Kick the basedrum, what goes on? Lennie goes on! Shine on you crazy diamond!

Chris Cole vs Dennis Busenitz

DAS war ja mal ein Spiel, wohl eines der Besten die ich je gesehen habe.

Mittwoch, 9. September 2009

Kommt ma her

Am Smastag hat unser Roxar Jeburtstach und man munkelt, er komme gen Heimat zwecks Feierei... Barney, TJ und Konsorten haben sich zu Freitag in Hannover angemeldet und somit besteht die Chance auf eine spaßige gemeinsame Session, beispielsweise am stetig wachsenden 2er Spot!

machen!















2 x Fs Ollie
fotos: Leifstyle (li.), Kunzfeld (r.)

Montag, 7. September 2009

Hendrik "da buttsmellin Bionic" Kaczmarek

...jetzt auf place.tv
oder auch in der neuen Osnabrücker Chaos-WG anzutreffen aka die Salzmarkt-Opfer.

Samstag, 5. September 2009

Oh man !



Weiß nich ob ich das schonmal gepostet hatte aber einmal geht noch!
F....`n A!!!


Es is übrigens kein sw ollie :-)

Yeah Willi